Gaming für jedermann: Diese Spielkategorien gibt es (Teil 1)

Artikel | Veröffentlicht am 11.11.2015
Gaming für jedermann: Diese Spielkategorien gibt es (Teil 1)

Computerspiele sind ein Milliardengeschäft, und folglich ist das Angebot an Spieletiteln nahezu unüberschaubar. Aus diesem Grund werden PC-Spiele in zahlreiche Kategorien unterteilt, von denen heute in der SONA Knowledge Base die Rede sein soll. Damit Sie endlich wissen, welcher Spieletyp Sie eigentlich sind.

Mit diesem Mehrteiler wollen wir Sie in die Welt der PC-Spiele entführen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie noch nie etwas mit Computerspielen zu tun hatten oder schon die eine oder andere Stunde am Rechner gezockt haben - unser Gaming-Special soll zeigen, dass Spielen am Computer Spaß macht und dass für jeden PC-Anwender der passende Spieletitel dabei ist.

In den ersten beiden Teilen stellen wir die wichtigsten Spielkategorien inklusive bekannter Spieletitel vor und geben Ihnen erste Hinweise darauf, wie leistungsfähig Ihr PC sein sollte, wenn Sie sich für eine bestimmtes Spiel oder eine bestimmte Kategorie entscheiden.

In den weiteren Teilen erfahren Sie eine Menge über anspruchsvolle und weniger anspruchsvolle Spiele, und zwar aus der Sicht der Hardwareausstattung. Mithilfe dieser Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte zum erforderlichen Prozessor, zur passenden Grafikkarte undsoweiter. Der abschließende Teil steht ganz im Zeichen der Zusatzhardware, handelt also von Lenkrädern, speziellen Tastaturen und anderen sinnvollen Ergänzungen.

Von A wie Action-Game bis S wie Strategiespiel

Die Kategorisierung von Computerspielen fällt meist nicht einheitlich aus. Sieht man sich allerdings die wichtigsten und bekanntesten Kategorien an, kommt man auf acht Spieletypen, in denen sich zahlreiche Spieletitel tummeln. Dazu gehören die Kategorien Action, Adventure, Geschicklichkeit, Jump ‚n‘ Run, Rollenspiele, Simulation, Sport und Strategie. Im Folgenden und im zweiten Teil werden wir jede dieser Kategorien kurz vorstellen und bekannte Spieletitel nennen.

Actionspiele: Assassin's Creed, Fallout und Co.

Wie die Bezeichnung vermuten lässt, stehen bei Actionspielen vor allem die Geschicklichkeit, das Reaktionsvermögen und andere handlungsorientierte Fertigkeiten des Spielers im Vordergrund. Meist handelt es sich um einen Einzelspieler, der aus seiner eigenen Sicht spielt (Ego-Shooter) oder den man aus der Außenansicht steuert (Third-Person-Game). Aber auch PC-Spiele wie das bekannte Grand Theft Auto (GTA) zählen zu den Action-Games, da der Protagonist des Spiels verschiedene spektakuläre Aufträge auszuführen hat. Neben dem bereits erwähnten GTA zählen Spieletitel wie Fallout, Assassin's Creed und Call of Duty zu bekannten Action-Games.

Adventurespiele: The Beginner's Guide, SOMA und Co.

Adventure-Spieletitel legen großen Wert auf eine Geschichte, die meist logisch aufgebaut und für das Erreichen des Spieleziels von großer Wichtigkeit ist. Zwar gibt es auch in vielen Adventurespielen Elemente aus Action- oder Rollenspielen, dennoch steht das Erkunden der Spielewelt und das Lösen von Rätseln im Vordergrund. Spieletitel wie Tomb Raider und Indiana Jones schaffen den Spagat zwischen Action- und Adventure-Spiel in vortrefflicher Weise. Aktuelle Actionspiele sind beispielsweise The Beginner's Guide, SOMA und The Book of Unwritten Tales 2.

Geschicklichkeitsspiele: Angry Birds, Tetris und Co.

Bei Geschicklichkeitsspielen steht weder die Action noch die Geschichte selbst, sondern nur die Fingerfertigkeiten mit Maus und Tastatur im Vordergrund. Ob es sich dabei darum handelt, mit Vögeln auf Schweine zu schießen wie bei Angry Birds, oder auch ein strategischer Aspekt hinzukommt wie bei Tetris - wichtig sind bei Geschicklichkeitsspielen eine ruhige Hand, ein gutes Auge und Schnelligkeit. Neben den bereits erwähnten Spieltiteln zählen PC-Games wie Bejeweled, Magic Ball und Plants vs. Zombies zu den bekannteren Vertretern dieser Kategorie.

Auf die richtige Computerausstattung kommt es an

Für den richtigen Spielespaß kommt es auf den richtig dimensionierten PC an. Dessen Ausstattung sollte sich nämlich daran orientieren, ob Sie aufwändig programmierte Action- und Adventure-Spiele wie Tomb Raider oder doch eher grafisch schlichte Spieletitel wie Angry Birds und Tetris bevorzugen. Dazu können Sie sich entweder in unserem Onlineshop inspirieren lassen oder gleich mit einem unserer PC-Experten telefonieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kommentare