SONA Knowledge Base

Diese Netzwerkbegriffe sollten Sie kennen
  Veröffentlicht am 25.07.2013

Im Computerbereich wimmelt es generell von Fachausdrücken und Abkürzungen, und der Netzwerk- und Internetbereich ist da keine Ausnahme. LAN, WLAN, TCP/IP, Router, Switch, Firewall... aber keine Sorge, in diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die wichtigsten Begriffe allgemeinverständlich und ohne technisches Spezialvokabular.

Weiterlesen...
Passen CPU und Mainboardsockel zusammen?
  Veröffentlicht am 25.07.2013

Das Ritual vollzieht sich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen: Intel oder AMD bringen einen neuen Prozessor auf den Markt, und Sie fragen sich als erstes: Paßt der auch in meinen Rechner rein? Kann ich die alte CPU einfach gegen die neue austauschen, oder brauche ich ein neues Mainboard, weil der Prozessor für einen ganz anderen Sockelsteckplatz entwickelt wurde?

Weiterlesen...
Grundwissen zu RAID-Systemen
  Veröffentlicht am 24.07.2013

Festplatten sind echte High-Tech-Geräte, die fast unvorstellbar präzise gefertigt sind. So bewegen sich die Schreib-Lese-Köpfe mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 Stundenkilometern in einem Abstand von nur wenigen Nanometern über der Oberfläche der Festplatte - das entspricht einem auf die Seite gelegten Wolkenkratzer, der sich mit einer Geschwindigkeit von mehreren Tausend Kilometern pro Sekunde wenige Milimeter über der Erde bewegt.

Weiterlesen...
Was Sie über die Ethernet-Technik wissen sollten
  Veröffentlicht am 24.07.2013

Die Ethernet-Technologie ist mittlerweile gut 40 Jahre alt und hat in den letzten Jahrzehnten die IT-Landschaft grundlegend verändert - und das, obwohl, oder vielleicht gerade weil, ihr Grundprinzip ganz einfach ist: Datenpakete werden in kleine Pakete aufgeteilt und so durch ein Netzwerk befördert, daß sie möglichst schnell und zuverlässig von A nach B gelangen.

Weiterlesen...
Welche Komponenten Sie für Ihr Netzwerk benötigen
  Veröffentlicht am 24.07.2013

Computernetzwerke sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Ohne sie gäbe es keine Emails, kein Internet, keine Netzwerkdrucker, keine NAS-Geräte... Aber was braucht man eigentlich alles, um ein Netzwerk aufzubauen? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die wichtigsten Hardwarekomponenten eines Netzwerks vor.

Weiterlesen...
Was Sie über Server-Mainboard-Komponenten wissen sollten
  Veröffentlicht am 24.07.2013

Sieht man sich dieses Bild des Server-Mainboards H8SGL-F von Supermicro an, lassen sich darauf zahlreiche Komponenten erkennen, die für den Server-Betrieb alle ihre Bedeutung haben. Okay, die einen weniger als die anderen, wichtig sind sie aber alle.

Weiterlesen...
Was Sie beim Server-Kauf beachten sollten
  Veröffentlicht am 24.07.2013

Einen fertig konfigurierten Server können Sie jederzeit ganz einfach online kaufen, zum Beispiel in unserem Onlineshop. Es ist auch durchaus möglich, daß dieser Server genau das Richtige für Sie ist. Es kann aber auch sein, daß Sie mit einem maßgeschneiderten System deutlich besser gefahren wären. Auf jeden Fall schadet es nicht, wenn Sie sich von uns einige hilfreiche Tips zum Serverkauf geben lassen - fangen wir an!

Weiterlesen...
Worauf Sie beim Barebone-Server-Kauf achten sollten
  Veröffentlicht am 28.06.2013

Natürlich gibt es - auch bei uns im Webshop - fertige Server zu kaufen, also solche, bei denen alle wichtigen Komponenten wie Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplatten bereits eingebaut sind. Günstiger und flexibler ist es aber, wenn sie einen Barebone-Server kaufen, also ein relativ leeres Servergehäuse, das nur mit Mainboard, Netzteil und (meistens) Kühlern bestückt ist. Die übrigen Komponenten können Sie dann nach Belieben so auswählen, daß Ihr Server optimal auf seinen Einsatz zugeschnitten ist. Mit einem Barebone-Server sparen Sie also nicht nur Geld, sondern sind auch deutlich flexibler.

Weiterlesen...
Was Sie über den Begriff Netzwerk wissen sollten
  Veröffentlicht am 28.06.2013

Stellen Sie sich mal vor, wie das Arbeitsleben ohne Netzwerk aussähe: Jedesmal, wenn Sie mit einem Kollegen kommmunizieren wollen, müßten Sie die benötigten Daten auf einem USB-Stick speichern und diesen dann mit der Hauspost verschicken. Ob die rechtzeitig beim Adressaten ankommt, wenn Sie überhaupt unterwegs irgendwo verlorenginge, wüßten Sie nie so genau. Und sowas wie Email gäbe es überhaupt nicht... Es wäre alles etwas mühselig, oder?

Weiterlesen...
Was Sie zum Begriff NAS wissen sollten
  Veröffentlicht am 28.06.2013

Interne wie externe Festplatten sind sehr praktische Erfindungen, haben aber eine Eigenschaft, die sich in bestimmten Situationen als Nachteil erweisen kann: Sie stehen unter normalen Umständen nur einem einzigen Anwender zur Verfügung. Wenn derjenige nun seine Daten mit anderen teilen will, ist das nur mit größerem Aufwand möglich - und auch nur dann, wenn der entsprechende Rechner verfügbar, also eingeschaltet ist. Der Austausch von Daten auf diese Weise ist also wenig effizient und, da auf ständige Absprache aller Beteiligten angewiesen, unflexibel.

Weiterlesen...
Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1 ... 9 10 11