Server-Festplatten

Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1
Wie viel Speicherkapazität sollte ein Server aufweisen?
  Veröffentlicht am 14.07.2015

Fallende Platten- und SSD-Preise ermöglichen mittlerweile Speicherkapazitäten, von denen man vor noch gar nicht allzu langer Zeit nicht einmal zu träumen wagte. SONA Knowledge Base zeigt in diesem Beitrag, welche Anwendungen besonders speicherhungrig sind - und welche weniger.

Weiterlesen...
Was verbirgt sich hinter der 3D-NAND-Flashtechnik?
  Veröffentlicht am 11.06.2015

Mit der Einführung der 3D V-NAND-Technik wird ein neues Zeitalter der Flash-basierten Speicherung eingeläutet. Damit kommen SSD-Speicherkomponenten auf den Markt, die schneller sind, mehr speichern, länger leben und weniger Strom verbrauchen. Die Frage ist nur: Wie schaffen diese kleine Speicherbausteine das?

Weiterlesen...
Welche Unterschiede SAS- und SATA-Festplatten aufweisen
  Veröffentlicht am 16.12.2014

Highend-Server sind Rechenmaschinen und Datenspeicher. Kommt es dabei vor allem auf das zweite Kriterium an, ist die Wahl der richtigen Speichermedien besonders wichtig. SONA Knowledge Base zeigt, worin sich schnellere von langsameren Platten unterscheiden und was es mit der Wahl der Schnittstelle auf sich hat.

Weiterlesen...
Was Sie zu Server-Festplatten wissen sollten
  Veröffentlicht am 08.12.2014

In Mittelklasse-Servern kommt es auf die richtige Dimensionierung des Festplattenspeichers an. Doch nicht nur die Kapazität ist wichtig, sondern auch weitere Merkmale wie Umdrehungsgeschwindigkeiten, Zugriffszeiten und Anschlusstechnik. SONA Knowledge Base hat sich das genauer angesehen und zeigt Ihnen, worauf es dabei ankommt.

Weiterlesen...
Für jede Anwendung die passende SSD-Komponente - Teil 2
  Veröffentlicht am 29.08.2014

Im zweiten Teil unserer SSD-Kaufberatung zeigen wir, welche Flash-Speicherkomponenten für den professionellen Einsatz infrage kommen und worauf beim Kauf zu achten ist. Außerdem erfahren Sie, warum SSD nicht gleich SSD ist. Im ersten Teil unserer Miniserie zum Thema Solid State Drive (SSD) haben wir uns vor allem mit dem Einsatz dieser flash-basierten Speichertechnik im Consumer-Umfeld beschäftigt. Dazu gehören Aspekte wie "Interne SSD-Komponenten für den Speicherausbau", "Externe SSD-Komponenten als mobiles Startlaufwerk" und warum es meist nicht sinnvoll ist, ausschließlich auf SSD-Speicherbausteine zu setzen. Im heutigen zweiten Abschnitt beschäftigen wir uns mit Fragen wie "Worin unterscheiden sich herkömmliche SSDs von Server-SSD-Bausteinen?", "Kann ich in meine NAS-Speicherkomponenten SSDs einbauen?" und "Sind für den professionellen Bereich interne SSDs zu bevorzugen?".

Weiterlesen...
Für jede Anwendung die passende SSD-Komponente - Teil 1
  Veröffentlicht am 22.08.2014

SSD-Speicherkomponenten laufen den vorwiegend mechanischen Speichermedien wie Festplatten mehr und mehr den Rang ab. In diesem Zweiteiler erfahren Sie alles über mögliche Anwendungsszenarien und welches SSD-Modell dafür das richtige ist.

Weiterlesen...
Was Sie über Laufwerke wissen sollten
  Veröffentlicht am 31.03.2014

Datenexplosion und kein Ende - die weltweit stetig wachsenden Datenmengen stellen Unternehmen und Privatleute vor die Herausforderung, der Datenflut mit effizient arbeitenden Infrastrukturen Herr zu werden. Damit steigt auch weiterhin die Nachfrage nach Festplatten und anderen Speichermedien, die für möglichst wenig Geld möglichst viele Daten speichern sollen. Aber welche Medien gibt es überhaupt, und welcher Datenträger eignet sich am besten für einen bestimmten Zweck? In diesem Beitrag vermitteln wir Ihnen das Grundwissen zu diesen Themen und Fragen.

Weiterlesen...
Worauf es beim Server-Festplattenkauf ankommt
  Veröffentlicht am 13.02.2014

Datenexplosion und kein Ende: Der stetig wachsende Speicherbedarf stellt Privatanwender und Unternehmen vor die Herausforderung, die optimale Festplatte für ihr System zu finden. Angesichts des riesigen Angebots ist das nicht einfach - aber zum Glück gibt es einige Kriterien, die die Wahl der richtigen Festplatte deutlich erleichtern: Größe, Format, Anschluß und Geschwindigkeit. Warum diese Eigenschaften wichtig sind und welche Unterschiede es dabei gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen...
Was Sie über die SSD-Technik wissen sollten
  Veröffentlicht am 25.10.2013

Wer sich in letzter Zeit mit Spericherkomponenten befaßt hat, wird einen deutlichen Trend bemerkt haben: Flashspeicher-basierte SSDs (Solid State Drives) holen gegenüber den auch als HDD (Hard Disk Drives) bekannten herkömmlichen rotierenden Festplatten immer mehr auf und spielen auf dem Hardwaremarkt eine immer wichtiger werdende Rolle. Warum das so ist, und welche Vorteile Sie von dieser Entwicklung haben, erläutern wir in diesem Beitrag.

Weiterlesen...
Welche Vorteile haben SSD-Speicherkomponenten?
  Veröffentlicht am 25.10.2013

Im Beitrag Was Sie über die SSD-Technik wissen sollten haben wir zwar viel nützliches Wissen über die SSD-Technik vermittelt, allerdings wird dort auf die Frage "Welche Vorteile bringt mir das konkret?" nicht sehr ausführlich eingegangen. Aber keine Sorge - in diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie der Einsatz von SSDs dazu beitragen kann, die Arbeit effizienter zu machen und den Arbeitsplatz ergonomischer zu gestalten! Dabei gehen wir auf die Aspekte Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Lautstärke und Zeitersparnis ein. Und wie es bei SSDs mit dem Preis-Leistungsverhältnis aussieht, erfahren Sie in diesem Artikel auch.

Weiterlesen...
Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1