PC-CPU

Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1
Was Sie über Gigahertz und Co. wissen sollten
  Veröffentlicht am 08.09.2015

Der Begriff "Gigahertz" begegnet uns tagtäglich, spätestens bei der Lektüre der neuesten Elektromarkt-Anzeige. Doch was hat es mit dieser Fachbezeichnung auf sich und was sollte man darüber wissen? SONA Knowledge Base ist dem Thema "Frequenzen" ein wenig näher auf den Leib gerückt und zeigt, wo der ganze Gigahertz-Wahnsinn eines Tages enden wird.

Weiterlesen...
Worin unterscheiden sich die Intel Desktop Core Prozessoren?
  Veröffentlicht am 17.06.2015

Der Prozessorhersteller Intel führt derzeit drei Prozessorserien vom Typ Core für stationäre Rechner im Portfolio: Intel Core i3, i5 und i7. Alle drei Ausprägungen weisen unterschiedliche Merkmale auf und adressieren damit diverse Anwendungen und Plattformen. Wir haben uns die wichtigsten Unterschiede genauer angesehen.

Weiterlesen...
Was Sie über Prozessoren wissen sollten
  Veröffentlicht am 17.11.2014

Beim PC-Kauf scheiden sich die Geister bereits bei der Frage: Intel oder AMD, und sei es nur aus persönlich motivierten Gründen. SONA Knowledge Base zeigt, dass die Unterschiede aber auch technischer Natur sind und worin sich die Prozessoren unterscheiden. Und was Sie über Gigahertz und Threads wissen sollten, erfahren Sie hier auch.

Weiterlesen...
Passen CPU und Mainboardsockel zusammen?
  Veröffentlicht am 25.07.2013

Das Ritual vollzieht sich in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen: Intel oder AMD bringen einen neuen Prozessor auf den Markt, und Sie fragen sich als erstes: Paßt der auch in meinen Rechner rein? Kann ich die alte CPU einfach gegen die neue austauschen, oder brauche ich ein neues Mainboard, weil der Prozessor für einen ganz anderen Sockelsteckplatz entwickelt wurde?

Weiterlesen...
Worauf es bei Prozessoren ankommt
  Veröffentlicht am 28.06.2013

Der Prozessor, auch als CPU bezeichnet (Central Processing Unit), ist das unverzichtbare Herzstück jedes Rechners: Er führt die Befehle aus, die die Software ihm erteilt, und sorgt so dafür, daß alle Daten so verarbeitet werden, wie es nötig ist, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen - vom Addieren von Zahlen bis zur Verwaltung von Datenbanken und dem Abrufen von Internetseiten. Bestanden in der Anfangszeit der EDV, also um 1940, Prozessoren noch aus Relais und Röhren, sind sie heute aus winzigen Transistoren aufgebaut, was es ermöglicht, ständig mehr Rechenleistung auf kleinstem Raum unterzubringen.

Weiterlesen...
Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1