Server-Festplatten

Natürlich können prinzipiell in einen Server auch PC-Festplatten eingesetzt werden, aber das wäre unklug. Serverfestplatten dagegen sind speziell ausgelegt und optimiert für die Anforderungen des Dauerbetriebs, den Einsatz in RAID-Systemen und den Einsatz in Multi-Disk-Umgebungen. In letzter Zeit geht der Trend dahin, auch in Servern neben den herkömmlichen rotierenden Festplatten SSDs zu nutzen. Wir führen sowohl klassische HDDs als auch SSDs für fast alle Anwendungsbereiche in verschiedenen Größen (1.8, 2.5 und 3.5 Zoll) und Kapazitäten: PCIe-, SAS- und SATA-Festplatten.